News 

 

Macau 17.11.2013

Frühes aus für Fredy Barth und Wiechers Sport in Macau

Qualifying Crash verhindert Rennstart

 

Am vergangenen Wochenende gastierte die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) auf dem Straßenkurs von Macau. Der gefährliche Kurs war zugleich auch der Saisonabschluss für die Weltmeisterschaft.  

mehr  ...


 

 

Nienburg 08.11.2013

Fredy Barth und Wiechers Sport bereit für das Finale in Macau

Saison Rennen 23 und 24 auf dem weltbekannten Stadtkurs

Vom 14.11. – 17.11.2013 gastiert die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) im chinesischen Macau. Auf dem weltberühmten Stadtkurs werden die Saisonläufe 23 und 24 ausgetragen.  

mehr  ...


 

Shanghai 03.11.2013

Große Enttäuschung für Fredy Barth und Wiechers Sport in China

Nur Platz 19 und 21 in Shanghai

Am vergangen Wochenende gastierte die FIA WTCC in Shanghai. Auf dem Formel-1-Kurs vor den Toren der chinesischen Metropole absolvierte die Tourenwagen Weltmeisterschaft die Saisonläufe 21 und 22.    

mehr  ...


 

Nienburg 25.10.2013

Fredy Barth und Wiechers Sport bereit für China

Zweiter Start von Fredy Barth in Shanghai

Nach dem Gaststart von Yukinori Taniguchi in Suzuka greift nun wieder Stammfahrer Fredy Barth ans Lenkrad des Wiechers Sport BMW 320 TC. Vom 1. November bis 3. November gastiert die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) auf dem 4,6 Kilometer langen Shanghai International Circuit.  

mehr  ...


 

Suzuka 22.09.2013

Ernüchterndes Wochenende für Taniguchi und Wiechers Sport

Platz 16 und 17 für Yukinori Taniguchi in Suzuka

Am vergangenen Wochenende gastierte die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) zum dritten Mal auf der legendären Strecke von Suzuka in Japan. Das Nienburger Team Wiechers Sport bestritt dort die Saisonläufe 19 und 20 mit dem japanischen Gaststarter Yukinori Taniguchi. Die FIA WTCC feierte in Suzuka einen runden Geburtstag. Am Sonntag bestritt die Meisterschaft Rennen Nummer 200, seit der Gründung im Jahre 2005. 

mehr  ...


 

Nienburg 13.09.2013

Japanischer Gaststarter am Steuer des Wiechers Sport BMW 320 TC

Yukinori Taniguchi startet für Wiechers Sport in Suzuka

Der japanische Rennfahrer Yukinori Taniguchi startet für das Nienburger Team Wiechers Sport bei den Läufen 19 und 20 zur FIA World Touring Car Championship (Tourenwagen Weltmeisterschaft) vom 20. September bis 22. September in Suzuka / Japan.  

mehr  ...


 

Sonoma 08.09.2013

Fredy Barth und Wiechers Sport zufrieden mit Sonoma

Platz 15 und Platz 7 in den USA

Am vergangenen Wochenende gastierte die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) zum zweiten Mal auf dem Sonoma Raceway. Die 4,0320 Kilometer lange Rennstrecke vor den Toren San Francisco war Neuland für Wiechers Sport Fahrer Fredy Barth. 

mehr  ...


 

Nienburg 30.08.2013

Fredy Barth und Wiechers Sport bereit für die Vereinigte Staaten von Amerika

Zweites Rennen auf dem Sonoma Raceway in Kalifornien

Nach dem siegreichen Wochenende in Argentinien gastiert die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) vom 6. bis 8. September zum zweiten Mal auf dem 4,032 Kilometer langen Sonoma Raceway. Die anspruchsvolle Rennstrecke liegt im Bundesstaat Kalifornien, vor den Toren der Weltmetropole San Francisco. Bereits im letzten Jahr bot die Strecke zwei spannende Rennen.

mehr  ...


 

Termas de Rio Hondo 05.08.2013  

Jose Maria Lopez und Wiechers Sport gewinnen in Argentinien

Platz 1 und 5 in Termas de Rio Hondo

Am vergangenen Wochenende gastierte die FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) erstmals auf dem rund 4,8 Kilometer langen Autodromo de Rio Hondo in Argentinien. Das Nienburger Team Wiechers Sport trat mit dem in Argentinien sehr bekannten Fahrer Jose Maria Lopez an. Dieser ist in seiner Heimat besser bekannt als „Pechito“. 

mehr  ...


 

Nienburg 26.07.2013  

José María López startet für das Team Wiechers Sport in Argentinien

Argentinischer Tourenwagenmeister am Steuer des BMW 320 TC

Der 30-jährige José María López startet für das Nienburger Team Wiechers Sport vom 2. bis 4. August in Argentinien. Auf der rund 4,8 Kilometer langen Rennstrecke mit dem klangvollen Namen Autodromo Termas de Rio Honda finden die Saisonläufe 15 und 16 zur Tourenwagen Weltmeisterschaft statt.  

mehr  ...


 

Porto 01.07.2013  

Erneutes Pech für Fredy Barth und Wiechers Sport

Crash in Lauf 2 der FIA WTCC in Porto

Am vergangenen Wochenende gastierte das Team Wiechers Sport zum vierten Mal auf dem Straßenkurs von Porto in Portugal. Dort absolvierte die Tourenwagen Weltmeisterschaft die Saisonläufe 13 und 14 an der Atlantikküste.

mehr  ...


 

Nienburg 24.06.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport bereit für Portugal

Zweites Stadtrennen der Saison in Porto

Am kommenden Wochenende gastiert die FIA WTCC (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) zum vierten Mal auf dem rund 4,8 Kilometer langen Stadtkurs von Porto. Das Rennen in der zweitgrößten Stadt Portugals wird im Zweijahresrhythmus ausgetragen.

mehr  ...


 

Moskau 11.06.2013  

Große Enttäuschung für Barth und Wiechers Sport in Moskau

Startunfall verhindert ein gutes Ergebnis

Am vergangenen Wochenende bestritt das Team Wiechers Sport die Saisonläufe 11 und 12 der FIA WTCC auf dem Moscow Raceway in Russland. Der rund 3,9 Kilometer lange Kurs wurde von dem Aachener Rennstrecken Architekten Herman Tilke entworfen und war erstmals im Kalender der Weltmeisterschaft.

mehr  ...


 

Nienburg 03.06.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport vor Abenteuer Russland

Erstes Rennen für Fahrer und Team in Moskau

Am kommenden Wochenende startet die FIA WTCC (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) zum ersten Mal auf dem rund 3,9 Kilometer langen Moscow Raceway. Die Rennstrecke wurde erst im Jahr 2012 eröffnet und liegt ca. 80 Kilometer nordwestlich der russischen Hauptstadt Moskau.

mehr  ...


 

Salzburgring 21.05.2013  

Bestes Saisonergebnis für Fredy Barth und Wiechers Sport am Salzburgring  

Platz 6 und Platz 13 in Österreich

Am vergangenen Wochenende bestritt das Team Wiechers Sport die Saisonläufe 9 und 10 der FIA WTCC auf dem Salzburgring in Österreich. Der rund 4,2 Kilometer lange Kurs war zum zweiten Mal Austragungsort der Weltmeisterschaft. Im letzten Jahr konnte das Team Wiechers Sport dort bereits einen Gesamtsieg einfahren.   

mehr  ...


 

Nienburg 13.05.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport reisen zuversichtlich an den Salzburgring

Gute Erinnerung an Salzburgring Premiere im letzten Jahr

Am kommenden Wochenende startet die FIA WTCC (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) zum zweiten Mal auf dem 4,2 Kilometer langen Salzburgring. An die 15 Kilometer östlich von Salzburg gelegene Rennstrecke hat der Nienburger Rennstall Wiechers Sport sehr positive Erinnerungen. 

mehr  ...


 

Hungaroring 07.05.2013  

Trotz gutem Qualifying keine Punkte für Fredy Barth und Wiechers Sport

Kollisionen verhindern gutes Ergebnis am Hungaroring

Am vergangenen Wochenende bestritt das Team Wiechers Sport die Saisonläufe 7 und 8 der FIA WTCC auf dem Hungaroring in Ungarn. Der rund 4,3 Kilometer lange Kurs war zum dritten Mal Austragungsort der Weltmeisterschaft.   

mehr  ...


 

Slovakia Ring 29.04.2013  

Tolle Performance aber keine Belohnung für Fredy Barth und Wiechers Sport

Platz 11 und 13 für den Wiechers Sport BMW 320 TC am Slovakia Ring

Am vergangenen Wochenende gastierte das Team Wiechers Sport zum zweiten Mal auf dem Slovakia Ring nahe der Hauptstadt Bratislava. Auf dem 5.9 Kilometer langen kurvenreichen Kurs fanden die Saisonläufe fünf und sechs der FIA WTCC statt.  

mehr  ...


 

Nienburg 22.04.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport reisen zuversichtlich an den Slovakia Ring

Erkenntnisse aus Test sollen sich in einem guten Resultat widerspiegeln

Am kommenden Wochenende startet die FIA WTCC (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) zum zweiten Mal auf dem rund sechs Kilometer langen Slovakia Ring vor den Toren der Hauptstadt Bratislava. Der kurvenreiche Kurs feierte im letzten Jahr sein Debüt im Kalender der Weltmeisterschaft und er freute sich auf Anhieb große Beliebtheit bei Fahrern und Teams.  

mehr  ...


 

Marrakesch  08.04.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport reisen mit Punkten aus Marrakesch

Platz 12 und 13 auf dem gefährlichen Straßenkurs

Am vergangenen Wochenende gastierte das Team Wiechers Sport zum vierten Mal in der nordafrikanischen Stadt Marrakesch. Auf dem 4.5 Kilometer langen Straßenkurs fanden die Saisonläufe drei und vier der FIA WTCC statt. 

mehr  ...


 

Nienburg 01.04.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport bereit für das Abenteuer Afrika

Vierter Start für das Team Wiechers Sport in Marrakesch

Am kommenden Wochenende startet die FIA WTCC (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) zum vierten Mal auf dem Straßenkurs in Marrakesch. Das Debüt feierte die WTCC in Marokko im Jahre 2009. Danach folgte ein weiteres Event im Jahr 2010. 2011 stand das Straßenrennen nicht im Kalender. Im folgejahr kehrte man jedoch nach Nordafrika zurück.  

mehr  ...


Monza  26.03.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport mit Top 10 Platzierung im Autodromo di Monza

Strömender Regen und zwei Dreher verhindern ein besseres Ergebnis

Am vergangenen Wochenende startete die FIA World Touring Car Championship (Tourenwagen Weltmeisterschaft) im italienischen Monza in ihre neunte Saison.

mehr  ...


Nienburg 18.03.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport reisen hochmotiviert nach Italien

Saisonstart der FIA WTCC in Monza

Am kommenden Wochenende startet die FIA WTCC  (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) in ihre neunte Saison. Von Anfang an dabei, das Team Wiechers Sport aus Nienburg an der Weser, dass in dieser Saison mit dem Schweizer Rennfahrer Fredy Barth und dem BMW 320 TC an den Start geht.  

mehr  ...


Nienburg 06.03.2013  

Fredy Barth und Wiechers Sport gemeinsam in der FIA WTCC 2013

Schweizer Profirennfahrer im deutschen Team

Der 33-jährige Profirennfahrer Fredy Barth wird in dieser Saison für das deutsche Team Wiechers Sport in der FIA World Touring Car Champion in einem BMW 320 TC an den Start gehen.

mehr  ...


Nienburg 22.02.2013  

Das Team Wiechers Sport startet auch 2013 in der FIA WTCC

Nienburger Rennstall im neunten Jahr in der Weltmeisterschaft am Start

Das Team Wiechers Sport wird auch in dieser Saison in der FIA WTCC (Tourenwagen Weltmeisterschaft) mit einem modifizierten BMW 320 TC an den Start gehen.  

mehr  ...


 

+ M ©2013