Pressemitteilung 

Fredy Barth und Wiechers Sport bereit für das Abenteuer Afrika

Vierter Start für das Team Wiechers Sport in Marrakesch

Am kommenden Wochenende startet die FIA WTCC (Tourenwagen-Weltmeisterschaft) zum vierten Mal auf dem Straßenkurs in Marrakesch. Das Debüt feierte die WTCC in Marokko im Jahre 2009. Danach folgte ein weiteres Event im Jahr 2010. 2011 stand das Straßenrennen nicht im Kalender. Im folgejahr kehrte man jedoch nach Nordafrika zurück.

Der 4.5 Kilometer lange Straßenkurs von Marrakesch liegt zwischen Agadir und Casablanca. Der Kurs verfügt über zwei lange Geraden die durch Schikanen eingebremst werden. Da die Strecke sehr eng ist und Straßenkurse naturgemäß wenig bis keine Auslaufzonen haben müssen die Fahrer der WTCC stets auf der Hut sein.

Die beiden Rennen finden am Sonntag den 7. April über je 11 Runden statt. Eurosport und Eurosport 2 berichten live über die Ereignisse.

 

Über den Circuit Moulay El Hassan:

Erbaut:                         2009

Streckenlänge:             4,545 Kilometer

Turns:                          15                               

TV – Sendezeiten Eurosport & Eurosport 2

 

Sendezeiten Eurosport

 

FIA WTCC Magazin                   05.04.2013        10:30 – 11:00

FIA WTCC race 1                      07.04.2013        17:00 – 18:00                LIVE

FIA WTCC race 2                      07.04.2013        18:00 – 19:00                LIVE

FIA WTCC race 2                      08.04.2013        00:45 – 01:15

FIA WTCC Magazin                   09.04.2013        23:15 – 23:45

FIA WTCC Magazin                   10.04.2013        08:45 – 09:15

 

Sendezeiten Eurosport 2

 

FIA WTCC Qualifying                06.04.2013        16:30 – 17:30                LIVE   

FIA WTCC Warm Up                 07.04.2013        11:45 – 12:15                LIVE

FIA WTCC race 1                      08.04.2013        00:00 – 01:00

FIA WTCC race 2                      08.04.2013        01:00 – 02:00

FIA WTCC race 1                      08.04.2013        10:15 – 11:00

FIA WTCC race 2                      08.04.2013        11:00 – 12:00

FIA WTCC race 1                      08.04.2013        19:00 – 20:00

FIA WTCC race 2                      08.04.2013        20:00 – 21:00

FIA WTCC Magazin                   10.04.2013        10:00 – 10:30

Stimmen vor dem Rennen:

Fredy Barth (Fahrer):

„Ich freue mich sehr auf das Rennen in Afrika. 2010 konnte ich dort bis dato mein bestes WTCC Resultat einfahren. Nach den Erfahrungen die wir in Monza machen konnten, bin ich mir sicher, dass wir für die kommenden Rennen noch besser dastehen. Ich gehe davon aus, dass wir in Marokko kein Regen haben werden.  Dennoch wird es für den BMW in Marrakesch schwierig. Die BMW Strecken kommen erst noch!“

Dominik Greiner (Team-Manager):

„Marrakesch ist immer eine Reise wert. In den letzten Jahren konnten wir dort gemeinsam mit unseren Fahrern immer Top Ergebnisse einfahren. Ich bin guter Dinge, dass wir dieses auch mit Fredy fortführen können. Nach dem Regenrennen in Monza freue ich mich nun auf Sonnenschein und afrikanische Temperaturen!“

 

+ M  ©2013